Sonntag, 5. Januar 2014

Mein Silvester

Hallochen <3
Jetzt haben wir schon 5 Tage 2014. Und ich dachte bevor es zuspät ist erzähl ich euch mal wie ich Silvester verbracht habe..

Ich war nicht großartig weg feiern. Erstmal Arbeiten bis 14 uhr :) Meine Schwester ist dann zu mir auf die Arbeit gekommen und wir sind dann gemeinsam zu mir nachhause gelaufen wo mein Vater schon dabei war meine neuen Möbel aufzubauen (POST FOLGT). Dadurch war natürlich ein mega Chaos daheim. Wir sind dann erstmal geflüchtet und haben uns eine kleinigkeit zum Schießen gekauft. Ich wollte ja erst nichts Kaufen aber dann dachte ich Wunderkerzen MÜSSEN sein *grins*

Meine Schwester und ich haben dann viiiiel rumgealbert wer mir auf Instagram folgt hat die Albernen Videos die wir abgedreht haben gesehen.

Um kurz vor 23 uhr war mein Vater dann endlich mit allen Möbeln Fertig. Meine Güte war ich froh. Wir haben dann erstmal meine Jacky Flasche geöffnet und uns unser Gesicht mit Neu Jahres Grüßen vollgeschmiert.

Um 0 UHR wurde dann erstmal richtig die Musik aufgedreht und mit Sekt angestoßen. Danach schnell alles zamgepackt und raus zum Schießen. Wir haben ein paar Videos gedreht weil wir echt Null erfahrung mit Knallern haben xD und echt nen mega Respekt. Und dieser scheiß WIND!! Ahh! Naja Bilder und Videos sprechen für sich. Ich hoffe ihr seit alle gut im neuen Jahr angekommen und ich wünsche euch ein erfolgreiches 2014!










Wir sind vor dem Wind geflüchtet um die Wunderkerzen anzubekommen xD







video


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen